Grundschule Höner Mark

leben - lachen - lernen

Willkommen auf der Homepage der Grundschule Höner Mark!


Die jahrgangsübergreifende Eingangsstufe (JES)

In der Grundschule Höner Mark werden die Kinder, die dem Alter entsprechend in der 1. und 2. Klasse wären, in der jahrgangsübergreifenden Eingangsstufe (JES) unterrichtet. Diese Kinder werden derzeit in sechs jahrgangsübergreifenden Klassen beschult. Die Klassen, die allesamt nach einem Tier benannt sind (Affe, Dino, Drache, Eisbär, Löwe, Tiger), haben eine Größe von 18-20 Kindern und bestehen in etwa zu gleichen Teilen aus Schulanfängern und aus erfahrenen Kindern des zweiten Schuljahrgangs.

In der JES werden die Kinder ihrem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechend differenziert unterrichtet. Sie können je nach persönlicher Lernentwicklung die JES in einem, in zwei (dies ist der Normalfall) oder auch in drei Jahren durchlaufen. Im 3. und 4. Schuljahr werden die Kinder in altersgleichen Klassen unterrichtet.

Der jahrgangsübergreifende Unterricht wird untersützt durch vielfältige Unterrichtsmethoden: Wochenplan, Werkstätten, Gruppenarbeit, Lehrgänge, …

Ziel des Unterrichts ist das Eingehen auf die individuellen Fähigkeiten der einzelnen Kinder. Langsam lernende Schüler erhalten mehr Gelegenheit zum wiederholenden und übenden Lernen. Fortgeschrittene Schüler lernen vertiefender. Leistungsstarke Kinder können auch anspruchsvolle Lerninhalte bearbeiten. Voneinander und miteinander lernen fördert Schlüsselqualifikationen wie z.B. Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und weitere soziale Kompetenzen.